Topics 3

"Blockchain"

Der Begriff Blockchain beschreibt eine besondere Software-Architektur und Datenstruktur

mit deren Hilfe Transaktionen  bzw. Geschäftsvorfälle festgehalten werden. Dies erfolgt

sinngemäß wie in einem Journal, Kassen- oder Hauptbuch, so wie man es aus dem betrieblichen Rechnungswesen kennt. Die Ausführung geschieht automatisch und die

Blockchain-Algorithmen überprüfen im dezentralen Netz (P2P) alle wesentlichen Funktionen.

   Zur Sicherheit, Eindeutigkeit und Unverfälschbarkeit geschieht dies über mehrere funk-

tionale Ebenen oder Schichten in einem auf peer-to peer Technik beruhenden Computer-

Netzwerk, in welchem diverse Teilnehmer (peers) zusammengeschlossen sind. Ganz

entscheidend dabei ist: All dies geschieht ohne eine regulierende oder kontrollierende

zentrale Instanz.

   In der Blockchain-Technologie wirken diverse Technologien integriert zusammen, z.B.

digitale Unterschrift, die Public-Key-Krypotografie, Hashpuzzle und unterschiedliche 

computer-basierte Protokolle (zur Konsensus-Bildung) und Sicherstellung der Trans-

aktionsdatenhistorie.

   Die Blockchain kann in den unterschiedlichsten Feldern der Wirtschaft und Verwaltung

eingesetzt werden. Anwendungsbeispiele sind digitale Vermögensübertragungen

(digitales Geld/Bitcoins), digitale Währungen, digitale Identitäten, Immobilien, 

Logistik-Ketten (supply chains) oder auch intellectual properties (IP), um nur einige

der naheliegensten "Use Cases" zu nennen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now